Neue Wege gehen

Bilder Sagen mehr als 1000 Worte.

Bilder erzählen Geschichten und Menschen brauchen Geschichten. Sie sind ihre Geschichten. 2015 veröffentlichte ich eine eigene Bildreihe für die Reflexionsarbeit, weil ich dieser Volksweisheit nicht nur Glaube sondern sie in meiner täglichen Arbeit als Supervisorin, Coach und Moderatorin immer wieder bestätigen darf.

Beitrag aus dem Jahr 2008 „Bilder, die leiten“

Die Arbeit mit Bildern begleitet uns Berater und Beraterinnen, wir sinnieren darüber und suchen auch nach neuen Bildern und neuen Wegen, diese nützlich und sinnstiftend für unsere Settings einzusetzen.

Für Visionen oder auch Empfindungen habe ich nun im Spielwaren-Fachhandel ein schönes Spiel mit 84 fantasievollen Bildwelten gefunden – DIXIT (Autor: Jean-Louis Roubira, Illustratorin: Marie Cardouat). Es ist meiner Meinung nach jedoch mehr als ein Spiel. Ich kann es allen wärmstens  empfehlen, die eine Haltung von Fantasie und Ermöglichung in die Begleitung einbinden wollen. Entfaltung von Potenzialen wird damit im wahrsten Sinne des Wortes zum „Kinderspiel“.

Geeignet erscheinen mir sowohl die Karten als auch die Abwandlung des Spiels für den Einsatz in der Kommunikation, der Entwicklung von Visionen oder Leitbildern, der persönlichen und gegenseitigen Wahrnehmung. Mit ihren traumähnlichen, wunderschön gemalten Bildern eröffnen sie Sichtweisen für den Berater / der Beraterin, für den Klienten / der Klientin und der Umwelt, den Teamkollegen etc.

Vielseitiger Einsatz garantiert!