SelbstSicht

Folgende Aufgaben dienen deinem Gegenüber zur einfach Selbstbeobachtung. So erkennen Sie ihre eigenen Denk- und Verhaltensmuster und entwickeln Lernfelder daraus.

SelbstSicht Ressourcen

Bestimme 6 deiner stärksten Ressourcen.
Setze sie dann in eine Reihenfolge nach Wichtigkeit.
Bestimme dann welche Ressource auf den Plätzen 4, 5 und 6 du in nächster Zeit ausbauen willst.
Formuliere ein SMART-Ziel wie und bis wann du diese Ressource entwickelt haben willst.

SelbstSicht Prioritäten

Beobachte dich einige Tage. Schreibe dir dabei alles auf, was du erledigt haben wolltest und was du schliesslich erledigt hast. Reflektiere diese Liste mit folgenden Fragen:
Welche wichtigen Dinge habe ich nicht erledigt?
Wie kann ich in Zukunft die Umsetzung meiner Aufgaben besser planen (Teilaufgaben, Vorbereitungen)?

SelbstSicht Erfolg

Beantworte folgende Frage mehrmals für dich täglich:
Wieviel Leistung bringe ich, um den Erfolg zu erreichen, den ich erwarte?
Schreibe deine Antworten auf und vergleiche sie am Abend. Was fällt dir dabei auf? Woran liegt es, dass du Erfolg hast bzw. dass der erwartete Erfolg ausbleibt? An welchem Verhalten wirst du morgen arbeiten und verändern?

SelbstSicht 4 Minuten

Verbringe die nächsten 4 Minuten mit dir. „Sitz nicht rum, tue was, beweg dich…“ Widme dich 2 Minuten diesem Satz. Schreibe dir nach den 2 Minuten die aufkommenden Gedanken und Gefühle auf. Nimm sie alle wahr und versuche sie nicht zu verdrängen.
„Sitz einfach rum und tue nichts.“ Beobachte dich nun 2 Minuten, was mit dir passiert. Du darfst dabei auch schmunzeln und lächeln. Welche Gedanken kommen bei dir auf?
Wie willst du in Zukunft achtsamer mit dir umgehen?

SelbstSicht Inspiration

Nimm ein Blatt hervor und schreib in die Mitte eine Tätigkeit oder ein Interessensgebiet nach deiner Wahl. Danach schreibst du 120 Sekunden lang alles auf, was dir zu diesem Wort einfällt. Egal ob es stimmt oder ob es nur erwünscht wäre. Danach schreibst du dir auf, was dich an diesem Interessensgebiet fasziniert. Vielleicht ergeben sich aus deinem Ideennetz Impulse zur Umsetzung. Wie willst du diese Ressource in den nächsten 6 Wochen einsetzen?
Die SelbstSicht Inspiration dient dir vor allem dann, wenn du in deiner Arbeit blockiert bist, um dich auf andere Gedanken zu bringen und die Knöpfe in deinen Synapsen zu lösen.

Zurück zu MethodenPerlen